Warum Bücher online kaufen?

Bücher online kaufen ist bequem und sicher, sollte man meinen. Doch ist das wirklich so? Schauen wir uns die Vor- und Nachteile einmal an.

Die Online-Bücherwelt

book19Nirgends findet man so viele Bücher wie im Internet. Kein Buchgeschäft kann diese Vielfalt bieten. Und all diese Bücher sind nur einen Mausklick entfernt. Man holt sie sich auf den PC und kann in vielen Fällen gleich noch etliche Bewertungen anderer Leser aufrufen. Klar, einige von diesen Bewertungen sind Auftragsarbeiten von Crowdworkern. Das kann einen verwirren, muss es aber nicht. Man kann ja vergleichen. Und schon ist eine Stunde weg. Vielleicht hätte man das Buch ja auch von unterwegs mitbringen können. Man hätte sich von einer Fachkraft beraten lassen können und das Buch vor dem Kauf in der Hand gehabt, es durchblättert, angelesen und selbst einen Eindruck davon gewonnen. Na ja, das funktioniert nur bei gängigen Büchern. Sucht man etwas ganz Spezielles, wird man meist nur im Internet fündig. Aber wenn man nur spät abends oder am Sonntag Zeit hat oder der nächste Buchladen weit weg ist, bietet sich die Online-Suche an. Die funktioniert über die Websites großer Buchhändler und Verlage, darunter:

• Amazon.de
• Buch24.de
• Buchkatalog.de
• Bücher.de
• eBook.de
• hugendubel.de
• myBookShop
• randomhouse.de
• thalia.de

Man kann aber auch nach Thema, Titel oder Autor in Google suchen und sich verlinken lassen.

Bezahlen – Online oder doch lieber per Rechnung?

book20Hier gibt es einige Wege. Wer einen Account bei einem der großen Buchhändler eingerichtet hat, lässt abbuchen. Dafür gibt man aber die eigenen Kontodaten preis. Wird die Website gehackt, kann einem das auch auf die Füße fallen. Natürlich kann man den Weg per Rechnung wählen, was aber länger dauern kann. In dem Fall ist der Laden um die Ecke oft schneller. Man bestellt und am nächsten Tag ist das Buch da und man bezahlt alles ganz bequem offline. Eine Alternative ist ein Bezahldienst, Paypal zum Beispiel.

Das Buch wird geliefert

Das geht meist schnell und bequem. Ist das Buch dünn, passt es in den Briefkasten. Ist es dicker, muss der Bote vielleicht klingeln. Unter Umständen verzögert sich dann die Zustellung… Hat man die Sendung, kommt der Augenblick der Freude oder auch des Ärgers, falls das Buch beschädigt ist. Das ist natürlich eher die Ausnahme.

Zusammenfassung

book21Wer das Buch nicht vorher selbst begutachten will oder aus Überzeugung etwas für die Buchgeschäfte in der realen Welt tun will, ist mit dem Online-Bücherkauf gut bedient. Vorher klären sollte man für sich selbst, ob und in welcher Weise man seine Daten an den Händler weitergibt oder dem Händler gestattet, im Voraus abzubuchen

Insgesamt überwiegen die Vorteile. Online Bücher kaufen ist:

  • Bequem
  • Spannend, weil man unendlich stöbern und sich anregen lassen kann
  • Rund um die Uhr möglich