Blackjack – Bücher, die man lesen muss

Blackjack ist das Casino-Kartenspiel, dem die meisten Gewinnchancen zugeschrieben werden und nicht wenige Autoren haben sich eingehend mit ihm befasst. Allerdings gibt es nur wenige Bücher in deutscher Sprache. Hier nun unsere Top Five. Es gibt auch Online-Blackjack. Sie können spielen mit casino bonus ohne Einzahlung auf FreiSpieleCasino.com

Michael Rüsenberg und Andreas Hohlfeld: Black Jack. So schlagen Sie die Spielbank

book7Dieses Buch ist nicht nur sehr gut recherchiert, sondern auch verständlich geschrieben. Das Autorenduo erklärt unter anderem die erfolgreiche High-Low-Methode des Kartenzählens, die von dem amerikanischen Mathematiker Edward Thorp entwickelt wurde und analysiert Computersimulationen. Dazu kommt ein ausführlicher Trainingsteil. Wer wissen will, welche Gewinnchancen es gibt und was man dafür einsetzen muss, sollte dieses Buch im Regal haben, auch wenn man für dieses Werk der beiden Diplom-Physiker einiges hinblättern muss. Wolfgang Rademacher Verlag, 2011.

Michael Rüsenberg: Blackjack: Handbuch für Strategen

book8Dieses Buch ist eine Schatztruhe für jeden, der das Spiel erlernen oder seine Kenntnisse erweitern will. Nach einem Überblick über die Geschichte von Black Jack und dessen Regeln werden einzelne Spielabläufe anhand realer Beispiele erläutert. Im Anschluss baut der Autor eine Basisstrategie mit etlichen Abwandlungsmöglichkeiten auf, gefolgt von einem Übungs- und Lösungsteil mit Glossar. Printul, 2003.

Peps Zoller und Mike Porstmann: Blackjack – Spiel, Strategie, Betrug

book9Dieses Buch ist in erster Linie etwas für Anfänger, hält aber auch gute Tipps für Fortgeschrittene bereit. Ihr findet neben den Spielregeln und einer Darstellung des Spielablaufs auch wieder die berühmte Kartenzählmethode nach dem High-Low-System. Besonders interessant sind jedoch die Erfahrungen der Autoren, die diese überwiegend in amerikanischen Casinos gesammelt haben. Anschaulich gehen sie auf die Betrugsmethoden ein, denen man als Spieler zum Opfer fallen kann, aber auch auf die Versuche mancher Spieler, das Casino zu übervorteilen. Infos zum Verhalten im Casino runden das Buch ab. Magic & Gambling, 2002.

Ben Mezrich: Bringing down the House

book10Wollt ihr wissen, wie ein paar Studenten des MIT ein paar Milliönchen beim Blackjack abgeräumt haben? Dann greift zu diesem spannenden und spaßigen Buch. Ihr könnt den Studenten beim Einüben ihrer Strategien zusehen und ihnen bei ihrem Zug um die Spieltische folgen. Das Schönste: Diese Geschichte ist so ähnlich tatsächlich passiert, auch wenn der Autor sie etwas ausschmückt. Simon + Schuster Inc., 2004. Englisch.

Ken Uston: Million Dollar Blackjack

book11Mit diesem Buch betretet ihr die Insider-Welt. Der gewiefte Black Jack-Spieler Uston plaudert aus dem Nähkästchen und enthüllt endlich einmal auch andere und modernere Strategien als die von Thorp, Strategien, mit denen Profis heute gegen die Casinos antreten. Echo Point Books & Media, 2014.