Atemberaubende Fantasy Romane

In den letzten Jahren hat das Interesse an Fantasy Fahrt aufgenommen. Damit ihr in der verwirrenden Vielfalt des Genres nicht verloren geht, haben wir euch eine Bestenliste zusammengestellt, unsere Top-Five der ultimativen Fantasy-Bücher.

J.R.R. Tolkien: Der Herr der Ringe

book2Diese packende Trilogie kennt wohl inzwischen nahezu jeder durch die mit vielen Oskars prämierte Verfilmung. Es lohnt sich aber unbedingt, sich auch einmal der wunderbaren Sprache hinzugeben, mit der Tolkien die Geschichte um Frodo und den Ring der Macht erzählt. Sie lässt viel Raum zum Träumen, Denken, Fühlen und zur Begegnung mit den Helden auf dem Urgrund der eigenen Seele. Unter den zahlreichen deutschen Übersetzungen trifft die von Margaret Carroux die Sprache und die Intentionen des Autors am besten. Wer jedoch eine an die Gegenwart angepasste Sprache bevorzugt, sollte zur Übersetzung von Wolfgang Krege greifen. Wir empfehlen in beiden Fällen die überarbeiteten Fassungen, die 2012 bei Klett-Cotta erschienen sind. Band 1: Die Gefährten; Band 2: Die zwei Türme; Band 3: Die Rückkehr des Königs.

George R.R. Martin: Game of Thrones – Der Winter naht

book3Dieses Buch ist der im März 2016 neu erschienene und komplett überarbeitete erste Teil der Fantasy-Saga Das Lied von Eis und Feuer, welche die Vorlage zu der bekannten TV-Serie Game of Thrones bildet. In ihm wurden die beiden Teile – Die Herren von Winterfell und Das Erbe von Winterfell – zu einer Einheit zusammengefasst. Dunkle Wolken brauen sich zusammen. Eddard Stark, Berater des Königs, steht allein, von Feinden und Intriganten umgeben… Erzählt wird der Auftakt des bald einsetzenden, gnadenlosen Machtkampfes zwischen den einzelnen Adelshäusern auf dem Kontinent Westeros. Ein Muss für jeden Fantasy-Fan! Penthaligon 2016.

Patrick Rothfuss: Der Name des Windes

book4Dieses in den USA gefeierte Roman-Debut entführt euch in die Welt fahrender Spielleute. Der junge Kvothe hat eine Begabung für Magie, die er einsetzt, um die weißglänzenden Chandrian, die Mörder seiner Eltern aufzuspüren und zur Strecke zu bringen. Bald wird er Magie, Musik und Wissenschaft in sich vereinen und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Dazu wird bald neuer Lesestoff kommen, denn das Werk ist nur der erste Teil der geplanten Königsmörder-Chronik-Trilogie. Klett-Cotta, 2015.

Kai Meyer: Die Seiten der Welt

book5Wer einen Ausflug in die Mystik machen will, wird von diesem Roman nicht enttäuscht werden. Der deutsche Autor hat es als Serie angelegt, die in Libropolis, der Stadt der verschwundenen Buchläden, spielt, wo die Helden Furia, Cat und Finnian den Kampf gegen die Entschreibung der Bücher aufnehmen. Fischer FJB, 2014.

Tom Jacuba: Kalypto – die Herren der Wälder

book6Mit den Zauberern des untergegangenen Reiches Kalypto erwacht eine alte Bedrohung wieder zum Leben: die Versklavung der Völker. Der junge Lasnic vom Waldvolk stellt sich den bösen Magiern entgegen. Bastei-Lübbe 2015.